Bio

Plattsalat West sucht Mitarbeiter/in

platttsalat sucht

Plattsalat west ist ein selbstverwalteter Bio-Mitgliederladen: wir suchen Menschen, die Spaß daran haben, im Team zu arbeiten, die ein hohes Maß an Verantwortung mitbringen und die Talent und Begeisterung für organisatorische Abläufe und Prozesse haben.

In der anhängenden Datei sind die Arbeit, Aufgaben und Voraussetzungen ausführlicher beschrieben. Informationen zu Plattsalat findet Ihr auf unserer Webseite.

Bitte schickt uns Eure Bewerbung bis zum 21.08.2011.

Wir freuen uns, das Plattsalat-Team

plattsalat west

Plattsalat West sucht MitarbeiterInnen

plattsalat west

Plattsalat West, der Bio-Mitgliederladen im Stuttgarter Westen braucht engagierte MitarbeiterInnen.

Wir suchen Menschen, die Spaß haben im Team zu arbeiten, ein hohes Maß an Verantwortung mitbringen und die Talent und Begeisterung für organisatorische Abläufe und Prozesse haben.

In der anhängenden Datei sind die Arbeit, Aufgaben und Voraussetzungen ausführlicher beschrieben. Informationen zu Plattsalat findet Ihr auf unserer Webseite.

Bitte schickt uns Eure Bewerbung bis zum 21.05.2010.

Wir freuen uns, das Plattsalat-Team

PlattsalatQuadrat - der Bioladen im Hallschlag

Kaum zu glauben, aber ab Samstag wahr: Der Hallschlag kriegt seinen eigenen Bioladen.

hallschlag_header

Eine Schar unerschrockener Hallschlag-, Altenburg- und Cannstatt-BewohnerInnen hat es in wenigen Monaten möglich gemacht: Plattsalat bekommt einen Ableger: plattsalat2.

Genau wie bei plattsalat (west) werden die Schwerpunkte auf Mitbestimmung, regionalen Produkten, fairem Handeln und korrekten Preisen liegen. Anders als bei plattsalat west, können bei plattsalat2 auch Nicht-Mitglieder einkaufen.

Renovieren, Einrichten, Geräte, Waren, edv-Einrichtung, alle organisieren, etc pp – allen surrt der Kopf aber es geht wunderbar voran und wir sind sicher, daß Samstag ein großer Erfolg wird.

JederFrau ist natürlich herzlichst eingeladen.

Nachtrag zu den Trends zu den Großen

Traurig ist es schon, daß wir immer und immer wieder erleben müssen, daß Akteure alles fahren lassen, wenn sie größer werden - manche auch schon, wenn sie nur größer werden wollen.

Vor einem Jahr gab es bei Glocalist Folgendes über die andere (oder die gleiche?) Seite der Medaille zu lesen:

"Auch in Chiapas regt sich Widerstand, aber nicht gegen die Kaffeekonzerne, sondern gegen die "Fair Label Organisation" und deren deutschen Ableger Transfair. Die niedrigen Abnahmepreise und die hohen Gebühren von FLO und der Bio-Zertifizierungs-Organisation CERTIMEX (Certificadora Mexicana de Productos y Procesos Ecologicos) machen den Kooperativen zu schaffen. Noch mehr Angst macht den Kleinbauern die Idee von FLO, auch die Großgrundbesitzer in den Fairhandel einzubeziehen. Dies und der Eindruck, dass FLO sich zunehmend Großkonzernen annähere, führt zu einem immer stärkeren Vertrauensverlust bei Produzenten und Konsumenten."

Dabei geht es nicht nur um Prinzipien und Kriterien, als Erstes geht immer die Ehrlichkeit über Bord und mit ihr wächst rasant die kognitive Dissonanz beim Wahrnehmen und Erklären des eigenen Verhaltens und seiner Auswirkungen.

Nun ist es also gut, wenn die ganz großen Akteure dabei sind, es ist gut, wenn die Großgrundbesitzer mitmachen, es ist gut, wenn Lidl und Nestle dabei sind, weil dann kann die Ausbeutung besser legitimiert werden können viel mehr Menschen vom fairen Handel profitieren.

So blind vor der Geschichte im Handel kann doch eigentlich niemand sein, sollte man meinen?

Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

1. Kongress Fairtrade im Handel

Am 22.9. fand der erste Kongress Fairtrade im Handel statt.

Auf der Website gibt es leider keinerlei Infos über Inhalt oder Ergebnisse, nur die Ankündigung und das Programm, als würde es erst noch stattfinden.

Interessant auf jeden Fall daß mit "dem Handel" wohl vor allem die ganz großen Akteure gemeint sind:

Lidl, Karstadt, Tchibo, Migros, Darboven, Port International, Edeka

Alles Firmen, versteht sich, die sich durch großes und nachhaltiges Engagement für faire Preise, faire Handelsbedingungen und faire Arbeitsbedingunen auszeichen.

Alles scheint wie es immer ist: Die Arbeit machen die einen, ernten tun die anderen und teilen ist Letzteren ein Fremdwort, denn: Nehmen ist seliger als geben.

10 Jahre Plattsalat - grosses Sommerfest bei Plattsalat

Datum: 
6 September, 2008 - 16:00

 

Plattsalat wird 10 Jahre alt!

Grosses Fest mit musikalischen Attraktionen wie Oliver Biella & Melitta Dingdong und mit einer Lesung der Stuttgarter Krimiautorin Cornelia Schneider, Kinderprogramm, Lieferanten live, ...

Sonst natürlich Bio-Leckereien, Grillade, gutes Bier & guter Wein und jede Menge netter Leute.

JederFrau und JederMann herzlich willkommen!

Plattsalat

Über die Stuttgarter Weltläden

Zu den Stuttgarter Weltläden in aller Kürze :

  • 5 kleine Weltladen-Geschäfte in den Stuttgarter Stadtteilen Botnang, Degerloch, Vaihingen, Wangen und Zuffenhausen und 2 mobile Stände in der Stuttgarter Königstraße bzw. in Stuttgart-Hohenheim
  • Fast ausschließlich ehrenamtlich betrieben (ehrenamtlicher Ladendienst, wenige 400 €-Kräfte)
  • Desöfteren gemeinsame Aktionen, z.B. zum alljährlichen Europäischen Weltladentag im Mai und zur alljährlichen Fairen Woche im September
  • Vorträge und Filme zu entwicklungspolitischen Themen

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Website >> www.stuttgarter-weltlaeden.de <<

 

Bioweinprobe mit französischen Weinen bei Plattsalat

Datum: 
18 Juni, 2008 - 18:00

Bioweinprobe für Interessierte an gutem Biowein.

Das Thema wird noch unter den InteressentInnen eruiert, entweder Rieslinge oder französische Weine.

Alles läuft selbstorganisiert und mit geteilten Kosten (ca 5-8 Euro pro Nase). Es gibt Kleinigkeiten zum Essen, aber es ist günstig, nicht halbverhungert zu kommen, um die Probe auch durchzustehen ;-)

Interessenten sind herzlich willkommen. Anmeldung unter listen@plattsalat.de

18 Uhr ist gemeinsamer Aufbau und Käseschneiden, 18:30 Uhr geht es richtig los.

Upländer Bio-Molkerei solidarisch mit Milchstreik

Die Upländer Bauernmolkerei fällt nicht zum ersten Mal positiv auf. Sie waren die ersten, die einen freiwilligern Aufschlag auf die Milch bezahlt haben und das auch bis zum Kunden kommuniziert haben. Der Preiskampf bei der Milch ist nämlich mitnichten nur im konventionellen Handel gang und gäbe, sondern im Biobereich ganz ähnlich pervers.

Jetzt stellt sich die Upländer Molkerei solidarisch mit den  konventionellen Streikenden: 

Weinprobe bei Plattsalat

Datum: 
21 Mai, 2008 - 18:30

Ausgewählte Bioweine aus Italien, insbesondere Toskana aus dem Sortiment sowie einigen Neuen, die zur Überprüfung anstehen.

InteressentInnen sind herzlich willkommen! Kosten werden geteilt (ca 5-8 Euro pro Nase).

18:30 Uhr bei Plattsalat - Aufbau ab 18 Uhr.

Weinprobe bei Plattsalat

Datum: 
17 Mai, 2008 - 18:30

Bioweine für den Sommer. Ausgewählte Weisse, Rosés und Frizzantes aus dem Sortiment und einige Neue, die zur Überprüfung anstehen.

InteressentInnen sind herzlich willkommen! Kosten werden geteilt (ca 5-8 Euro pro Nase).

18:30 Uhr bei Plattsalat, Bismarckstr. 55/1 - Aufbau ab 18 Uhr.

Produktverkostung von toscanaverde Produkten bei Plattsalat

Datum: 
8 März, 2008 - 10:00 - 14:00

Produktverkostung der kleinen Firma Toscanaverde aus Illingen im Kraichgau bei Plattsalat.

Interessenten sind herzlich willkommen.

Produktverkostung von toscanaverde Produkten bei Plattsalat

Datum: 
8 März, 2008 - 10:00 - 14:00

Produktverkostung der kleinen Firma Toscanaverde aus Illingen im Kraichgau bei Plattsalat.

Interessenten sind herzlich willkommen.

Verkostung alkoholfreier Biowein & Infos von der Biofach bei Plattsalat

Datum: 
12 März, 2008 - 19:30

Auf besonderen Wunsch einiger Interessenten verkosten wir alkoholfreie Bioweine.

Außerdem gibt es ganz frische Berichte von der Biofach - der größten Biomesse der Welt. Natürlich diskutieren wir über alles mögliche und unmögliche, was damit zusammenhängt!

Interessenten sind herzlich eingeladen.

Aufbau ab 19 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr.

Verkostung alkoholfreier Biowein & Infos von der Biofach bei Plattsalat

Datum: 
12 März, 2008 - 19:30

Auf besonderen Wunsch einiger Interessenten verkosten wir alkoholfreie Bioweine.

Außerdem gibt es ganz frische Berichte von der Biofach - der größten Biomesse der Welt. Natürlich diskutieren wir über alles mögliche und unmögliche, was damit zusammenhängt!

Interessenten sind herzlich eingeladen.

Aufbau ab 19 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr.

Verkostung alkoholfreier Biowein & Infos von der Biofach bei Plattsalat

Datum: 
12 März, 2008 - 19:30

Auf besonderen Wunsch einiger Interessenten verkosten wir alkoholfreie Bioweine.

Außerdem gibt es ganz frische Berichte von der Biofach - der größten Biomesse der Welt. Natürlich diskutieren wir über alles mögliche und unmögliche, was damit zusammenhängt!

Interessenten sind herzlich eingeladen.

Aufbau ab 19 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr.

"Anders Wirtschaften - in Stuttgart" Plattsalat e.V.

Datum: 
13 April, 2008 - 11:30

Laboratorium
Anders Wirtschaft - in Stuttgart

Vorträge und Impulse für ein nachhaltiges Wirtschaften
Termine 2008

So 13. April 11.30 Uhr
Plattsalat e.V.
Biologische Nahrung - nicht nur für Begütete
Eintritt frei

Ort:Laboratorium Stuttgart, Wagenburgstraße 147
Mehr: www.laboratorium.stuttgart.de

"Anders Wirtschaften - in Stuttgart" Plattsalat e.V.

Datum: 
13 April, 2008 - 11:30

Laboratorium
Anders Wirtschaft - in Stuttgart

Vorträge und Impulse für ein nachhaltiges Wirtschaften
Termine 2008

So 13. April 11.30 Uhr
Plattsalat e.V.
Biologische Nahrung - nicht nur für Begütete
Eintritt frei

Ort:Laboratorium Stuttgart, Wagenburgstraße 147
Mehr: www.laboratorium.stuttgart.de

"Anders Wirtschaften - in Stuttgart" Plattsalat e.V.

Datum: 
13 April, 2008 - 11:30

Laboratorium
Anders Wirtschaft - in Stuttgart

Vorträge und Impulse für ein nachhaltiges Wirtschaften
Termine 2008

So 13. April 11.30 Uhr
Plattsalat e.V.
Biologische Nahrung - nicht nur für Begütete
Eintritt frei

Ort:Laboratorium Stuttgart, Wagenburgstraße 147
Mehr: www.laboratorium.stuttgart.de

"Anders Wirtschaften - in Stuttgart" Plattsalat e.V.

Datum: 
13 April, 2008 - 11:30

Laboratorium
Anders Wirtschaft - in Stuttgart

Vorträge und Impulse für ein nachhaltiges Wirtschaften
Termine 2008

So 13. April 11.30 Uhr
Plattsalat e.V.
Biologische Nahrung - nicht nur für Begütete
Eintritt frei

Ort:Laboratorium Stuttgart, Wagenburgstraße 147
Mehr: www.laboratorium.stuttgart.de

Infoabend bei der Bio-Food-Coop Plattsalat

Datum: 
10 Dezember, 2007 - 18:00

Infoabend bei der Bio-Food-Coop Plattsalat - Infos und Verkostung

Bismarckstr. 55/1, 70186 Stuttgart - immer am 2. Montag des Monats ab 18 Uhr.

Infoabend bei der Bio-Food-Coop Plattsalat

Datum: 
10 Dezember, 2007 - 18:00

Infoabend bei der Bio-Food-Coop Plattsalat - Infos und Verkostung

Bismarckstr. 55/1, 70186 Stuttgart - immer am 2. Montag des Monats ab 18 Uhr.

Infoabend bei der Bio-Food-Coop Plattsalat

Datum: 
10 Dezember, 2007 - 18:00

Infoabend bei der Bio-Food-Coop Plattsalat - Infos und Verkostung

Bismarckstr. 55/1, 70186 Stuttgart - immer am 2. Montag des Monats ab 18 Uhr.

Infoabend bei der Bio-Food-Coop Plattsalat

Datum: 
10 Dezember, 2007 - 18:00

Infoabend bei der Bio-Food-Coop Plattsalat - Infos und Verkostung

Bismarckstr. 55/1, 70186 Stuttgart - immer am 2. Montag des Monats ab 18 Uhr.

Infoabend bei Plattsalat

Datum: 
5 November, 2007 - 18:15 - 20:15

Mit wechselnden Produktverkostungen


Plattsalat e.V.
Bismarckstr. 55/1 (Hinterhaus)
70197 Stuttgart

Infoabend bei Plattsalat

Datum: 
5 November, 2007 - 18:15 - 20:15

Mit wechselnden Produktverkostungen


Plattsalat e.V.
Bismarckstr. 55/1 (Hinterhaus)
70197 Stuttgart

Infoabend bei Plattsalat

Datum: 
5 November, 2007 - 18:15 - 20:15

Mit wechselnden Produktverkostungen


Plattsalat e.V.
Bismarckstr. 55/1 (Hinterhaus)
70197 Stuttgart

Infoabend bei Plattsalat

Datum: 
5 November, 2007 - 18:15 - 20:15

Mit wechselnden Produktverkostungen


Plattsalat e.V.
Bismarckstr. 55/1 (Hinterhaus)
70197 Stuttgart

Infoabend bei Plattsalat

Datum: 
5 November, 2007 - 18:15 - 20:15

Mit wechselnden Produktverkostungen


Plattsalat e.V.
Bismarckstr. 55/1 (Hinterhaus)
70197 Stuttgart

Infoabend bei Plattsalat

Datum: 
5 November, 2007 - 18:15 - 20:15

Mit wechselnden Produktverkostungen


Plattsalat e.V.
Bismarckstr. 55/1 (Hinterhaus)
70197 Stuttgart

Inhalt abgleichen